Cafe Dahmke

5.0
Cafe
Teilen

Informationen

  • Das Cafe Dahmke am Möltenorter Strand wurde 1909 von Hans Friedrich Dahmke erbaut. Er war Besitzer des Grundstücks Uferweg Nr.3 bis Nr.5 (Zur schönen Aussicht). Durch den Verkaufserlös von Nr.5 baute er 1902 das große Wohnhaus Uferweg Nr.3.
    Das Lokal stand dazwischen, am Uferweg Nr.4 und wurde in den 1930er Jahren von Frau Mende gepachtet. Danach von Familie Voß. Im Jahr 1952 übernahm die Enkelin des Erbauers, Ilse von Keitz das Lokal. Sie verpachtete es 1973 an die Eiche-Brauerei aus Kiel. Das Cafe wurde 1988 abgerissen.


    Ort: Schleswig Holstein, Heikendorf, Möltenort

Gesucht werden

Quellen

Multimedia

Meinungen & Beiträge

Keine Meinungen oder Beiträge verfügbar

Meinung oder Beitrag hinzufügen

Einloggen um eine Meinung oder Beitrag zu hinterlassen,

Facebook comments

54.379608
10.198054
Uferweg 4, Heikendorf
2000
WALKING
km
en
15
100%
180px
http://archiv.sh/wp-content/uploads/2022/06/icon-text-cafe.png
-1
38
40
37
90
Distance
Address
Walking time
min
Details
  • Uferweg 4, Heikendorf
  • Zustand: Beseitigt
  • Anno: 1909
  • Bis: 1988
  • Besitzer: Hans Friedrich Dahmke, Ilse & Erich von Keitz

PDF Export

Archiv

Etiam euismod iaculis urna venenatis rutrum commodo enim. Vivamus tinci…

;

Kontakt

...